Menü

175 Jahre BKK Faber-Castell & Partner

Die BKK Faber-Castell & Partner feiert ihre 175-jährige Erfolgsgeschichte mit einem Festakt im Faber Castell'schen Schloss in Stein. Die Reden von Herrn Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, der Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml, Charles Graf von Faber-Castell und den Vorständen des BKK Systems ließen den Festakt zu etwas ganz Besonderem werden.

Einen kurzen Einblick zu den Feierlichkeiten erhalten Sie hier.

Die älteste bayerische Krankenkasse – seit 1844

175 Jahre. So lange hilft unsere BKK nun bereits ihren Versicherten, ein Stück sicherer und beruhigter durchs Leben zu gehen.

In all der Zeit gab es stets unverrückbare Säulen, die unser Tun getragen haben.

Eine der wichtigsten war und ist Vertrauen. Das gegenseitige Vertrauen zwischen den Versicherten, dem Team der BKK, den Unternehmen und Gesundheitspartnern hat ein einzigartiges Klima geschaffen, in dem echte Solidarität, Zusammenhalt und offene Kommunikation wachsen konnten. Sich hinter anonymen Aktennotizen zu verstecken oder unreflektiert  bürokratisch auf Paragraphen zu berufen, war nie unser Ding. Vielmehr sind wir traditionell eine Kasse, die gerne mit ihren Versicherten spricht, um wann immer im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten zu helfen und individuelle Lösungen zu suchen. Und das werden wir auch in Zukunft sein. Versprochen.

Denn der Antrieb, der Lothar von Faber vor 175 Jahren zur Gründung der BKK bewegt hat, ist derselbe, der uns auch heute noch auszeichnet: In Sachen Gesunderhaltung – und im Krankheitsfall – Sicherheit und Stabilität zu schaffen. Als zuverlässiger Begleiter, und kompetenter Partner. Ganz egal, wie schnelllebig und herausfordernd die Zeiten sind.

Lothar von Faber sowie die Träger- und Partnerunternehmen der BKK waren damit Vorreiter, ihr Ansatz zur damaligen Zeit sehr innovativ. Die Politik hat erst Jahrzehnte später erkannt, wie wichtig es ist, sich diesen Bedürfnissen der Menschen zuzuwenden.

Auch heute sind Vertrauen, Zuverlässigkeit und Solidarität Werte, die mehr denn je weitergetragen werden sollten. Gerade angesichts der aktuellen Gesetzesmaschinerie ist den politischen Entscheidern ein waches Auge zu wünschen, damit der Solidaritätsgedanke bewahrt bleibt und den Kassen die Möglichkeiten bleiben, sich und die eigene Solidaritätsgemeinschaft weiter zu entwicklen.

Stichwort Vorreiter: Mit unserem neuen Schwangerschaftskonto-Angebot wollen wir dazu beitragen, dass auch die nächsten Generationen optimal versorgt sind. Dazu können Sie als Versicherte besonders flexibel aus verschiedenen Zusatzleistungen für bis zu 300 € genau die wählen, die Ihnen am meisten weiterhelfen. Wir sind sicher, Lothar von Faber hätte das gefallen.

Unseren Versicherten sagen wir herzlichen Dank für 175 Jahre Vertrauen.

Erfahren Sie hier mehr zur Historie der BKK Faber - Castell & Partner.