Menü
Mitglied werden

Online-Pflegekurse für Angehörige

Sie pflegen einen Angehörigen? Bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe möchten wir Sie bestmöglich unterstützen. In den Online-Pflegekursen unseres Partners curendo bekommen Sie Anleitungen, Erklärungen und interaktive Übungsaufgaben mit denen Sie sich für die häusliche Pflege rüsten können. Die Registrierung und Teilnahme erfolgt ganz unkompliziert online und für Sie als BKK Faber-Castell & Partner Versicherten kostenlos.

Ihr individueller Pflegekurs

In den kostenlosen Online-Pflegekursen erfahren Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Pflege. Nutzen Sie die Vorteile des Internets und besuchen Sie die Onlinekurse wie es Ihre Zeit erlaubt. Wählen Sie aus einer Vielzahl unterschiedlicher Themenbereiche das aus, was für Sie persönlich und Ihren Angehörigen in dessen individueller Situation relevant ist.

Die Anmeldung zum Online-Pflegekurs erfolgt über eine kurze und einfache Registrierung. Dafür benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Im nächsten Schritt können Sie den Kurs aktivieren. Mit Eingabe Ihrer Versichertennummer ist die Teilnahme für Sie kostenlos. Die Versichertennummer finden Sie mittig unten auf der Vorderseite Ihrer Gesundheitskarte. 

Jetzt mehr erfahren und anmelden!

Ihre Vorteile

  • Freie Zeiteinteilung und Themenwahl
  • Jederzeit abrufbar
  • Unbegrenzte Wiederholung möglich
  • Experten geben online persönliche Tipps rund um die Pflege
  • Interaktive, spielerische Anwendungen und Übungsaufgaben
  • Für PC, Laptop und Tablet

Die Kurse im Überblick

Der Kurs begleitet Pflegende Schritt für Schritt vom Übergang aus dem Krankenhaus bis nach Hause. Der Kurs zielt darauf ab, sowohl Pflegende als auch Pflegebedürftige zu entlasten und beiderseits die Selbstbestimmung zu fördern. Wertvolles Wissen, hilfreiche Anleitungen und praktische Tipps unterstützen Sie, um die neuen Herausforderungen leichter zu bewältigen.

Das im Kurs vermittelte praktische Wissen berücksichtigt dabei auch psychische und emotionale Belastungen, die Sie in Ihrer Rolle als Pflegeperson im Alltag erleben. Für die neuen alltäglichen Herausforderungen lernen Sie mit interaktiven Inhalten die Themen aktivierende Pflege, den Umgang mit den Folgen eines Schlaganfalls, die Organisation der Pflege zuhause, allgemein Wissenswertes zum Schlaganfall, Mobilisation, Pflegehilfsmittel und Selbstfürsorge tiefergehend kennen.

Im Kurs werden Sie durch die wichtigsten Themen und Aufgabe in der Pflege geführt, wobei Sie mit praxisorientierten Tipps für den Pflegealltag unterstützt werden, und klärt die grundlegendste Fragestellung "Wie geht Pflege denn überhaupt?". Der Kurs informiert über Themen wie: Welche Leistungen der Pflegeversicherung erhalten wir? Wie organisieren wir den Alltag? Wie werden wir im Alltag entlastet? Wo finden wir Hilfe und Ratschläge

Organisatorische Aufgaben wie das Ausfüllen von Anträge für Pflegeleistungen werden hierbei ebenso vermittelt wie praktische Hilfestellungen zu typischen Bewegungsabläufen und Alltagsthemen in der Pflege.

Der Online-Pflegekurs richtiget sich an all diejenigen, die sich für die Pflege eines Angehörigen mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz in der häuslichen Umgebung entschieden haben. Lernen Sie, wie Sie verständnisvoll die ersten Schritt vor und nach einer Diagnose meistern. Experten geben Ihnen wertvolle Tipps und eine kompetente Beratung für den Umgang mit demenzerkrankten Personen. In sechs Themenbereichen vermittelt der Online-Kurs anschaulich und praxisnah die wichtigsten Informationen zum Thema Demenz:

  1. Wissenswertes über Demenz
  2. Vorsorge und Betreuungsrecht
  3. Leben und Umgang mit demenzerkrankenten Menschen
  4. Pflegekosten, Versicherung, Organisation
  5. Aktiv im Alltag
  6. Entlastung für Angehörige

Der Kurs richtet sich an alle, die sich für die Möglichkeiten des selbstbestimmten Wohnens im gehobenen Alter interessieren. Welche Wohnformen mit Unterstützungsleistungen gibt es? Wie kann das Wohnen in den eigenen vier Wänden ermöglicht werden? Welche Anpassungen sollten dafür vorgenommen werden? Ist die Aufnahme in eine stationäre Einrichtung sinnvoll? Welche finanziellen Hilfen gibt es? Wie finde ich ein passendes Pflegeheim?All diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen dieser Online-Pflegekurs.

Jeder Mensch kann von heute auf morgen in die Situation kommen, nicht mehr für sich selbst Entscheidungen treffen zu können. Für solch eine Situation ist es entscheidend, sich vor dem Ernstfall die Frage gestellt und festgelegt zu haben, wie dann das eigene Leben aussehen soll.

Das Erstellen von Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen kann bei aller Komplexität leicht zu Verunsicherungen führen. Der Online-Kurs nimmt Sie in Sachen Recht an die Hand und erläutert Ihnen, welche Möglichkeiten zur Absicherung bestehen, welche Dokumente für die Vorsorge wichtig sind, was zu beachten ist und wie Sie typische Fehler vermeiden.

Während der Pflege eines Angehörigen darf auch die eigene Gesundheit nicht zu kurz kommen. Im Online-Kurs erlernen Sie Selbstfürsorge durch Achtsamkeit. Die Signale Ihres Körpers wahrzunhemen und Überbelastung vorzeitig zu erkennen. Stress zu reduzieren und Ruhe in den Alltag zu bringen. Mit Meditationsübungen im Moment zu bleiben und Ruhe zu finden. Denn wer sich um andere kümmert, bleibt oftmals schnell selbst auf der Strecke.

Sie erlernen, wie Sie an Harninkontinenz erkrankte Personen wertschätzend behandeln, wie Sie Folgeerkrankungen vorbeugen und wie Sie Hilfe bekommen. Sie erhalten praktische Tipps, Unterstützung bei der Auswahl und dem Einsatz von Hilfsmitteln und erfahren, wie Sie selbst als pflegende Person psychische und emotionale Entlastung finden.