Menü

Gesundheit im Dialog

Im Rahmen des Projekts Gesundheitsregion Bayern, das von der Staatsregierung gefördert wird, fand am 13. September 2012 in der Hauptverwaltung der BKK Faber-Castell & Partner in Regen ein Expertengespräch statt.

Getroffen haben sich die Vorstände der BKK Faber-Castell & Partner, Folker Freimuth und der BKK BMW, Norbert Haberl. Bei dem von Prof. Dr. Horst Kunhardt von der FH Deggendorf moderierten Treffen waren außerdem mit dabei Wolfgang Ludwig, Bürgermeister und Sepp Barth, Kurdirektor von Bad Kötzting.

Besprochen wurden die landkreisübergreifenden Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei der Entstehung und Weiterentwicklung des Gesundheitscampus. Denn schließlich wird der Campus, der als Zweigstelle der FH Deggendorf in Bad Kötzting aufgebaut wird, auch von den Menschen des Landkreises Regen gut genutzt werden können.

Als erste Ansätze wurden die Ausbildung von Gesundheitsberatern und die Gesundheitsbildung von Führungskräften gefunden. Das waren nur zwei von vielen möglichen Maßnahmen, die in weiteren regionalen Gesprächen konkretisiert werden sollen.